Wochenanzeiger München Wir sind Ihr Wochenblatt für München und Umland

Neuer Kinder- und Jugendrat

Das Multikulturelle Jugendzentrum hat gewählt

Die jubelnden Siegerteams: Sie bilden den neuen Kinder- und Jugendrat des MKJZ. (Bild: Sakis Charamis)

Die Stammbesucher des Multikulturellen Jugendzentrums (MKJZ) haben für ihre Einrichtung einen neuen Kinder- und Jugendrat gewählt (Westend-Anzeiger berichtete). Vier Wochen lang stand eine Wahlurne in der Cafeteria des MKJZ, und 103 Kids haben ihre Stimme abgegeben.

Gewählt wurden in der Gruppe Kinder Team 4 und Team 6 sowie ein Mädchenteam. Von der Gruppe Jugendliche wurden Team 1 und ein Mädchenteam gewählt.

Nach Auszählung der Stimmen wurde kräftig gefeiert. Ein Programmpunkt der Wahlparty war "Westend sucht das Supertalent". In sechs Kategorien zeigten die Teilnehmer, was sie können. Zum Supertalent vom Westend wurde die neunjährige Künstlerin Kanar gekürt. Sie hatte in fünf Minuten vor dem Publikum ein schönes Bild gemalt. Kanar hat von der Jury die meisten Stimmen erhalten und somit den ersten Platz belegt.

Die konstituierende Sitzung des neuen Kinder- und Jugendrats fand wenige Tage nach der Wahl mit einem Arbeitsessen statt. Die Kids haben bereits gemeinsam einen Jahresplan erstellt, an dessen Umsetzung sie nun arbeiten.


Verwandte Artikel

Startseite Anzeige aufgeben Zeitung online lesen Jobs Kontakt Facebook Anfahrt