Wochenanzeiger München Wir sind Ihr Wochenblatt für München und Umland

"Lichtbilder"

Fotografien von Richard Berndt

Der Künstler Richard Berndt hat in vielen Städten fotografiert - wie hier in Frankfurt. (Bild: Richard Berndt)

Abstrakter Malerei nicht unähnlich sind die Fotografien, die der Künstler Richard Berndt geschaffen hat. Sie transformieren architektonische und landschaftliche Motive in Explosionen aus Farbe und Licht und eröffnen dadurch eine eigene Welt - abstrakt und geheimnisvoll.

Aus Hunderten von Versuchen zeigt Richard Berndt eine Auswahl der gelungensten Aufnahmen in der Pasinger Fabrik (August-Exter-Straße 1). Wenngleich die Titel der Bilder Hinweise geben, wo die Aufnahmen entstanden sind, stehen doch die abstrakten Formen und Muster im Vordergrund – außer bei einigen Aufnahmen aus München, bei den die Motive trotz der Langzeitbelichtung noch erkennbar bleiben.

Die Ausstellung „Lichtbilder“ des Künstlers Richard Berndt ist von Freitag, 21. September, bis Sonntag, 21. Oktober, in der Pasinger Fabrik (August-Exter-Straße 1) täglich von 10 bis 23 Uhr im Lichthof und in der Bar zu sehen. Am Donnerstag, 20. September, findet ab 19 Uhr die Vernissage der Ausstellung „Lichtbilder“ statt. Es spricht der Kunsthistoriker Wolfgang Urbanczik mit Musik von Johannes und Jakob Friederich. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.pasinger-fabrik.com im Internet.


Verwandte Artikel

Startseite Anzeige aufgeben Zeitung online lesen Jobs Kontakt Facebook Anfahrt