Wochenanzeiger München Wir sind Ihr Wochenblatt für München und Umland

Mitmachen beim "Maker"-Programm

Ferienangebot im Laimer Jugendzentrum

Technikbegeisterte Teenager können noch bis Freitag, 18. August, beim „Maker-Ferienprogramm“ im Laimer mitmachen. (Bild: Heiko Neumann)

Autos aus Recyclingflaschen, Geldbeutel aus Tetrapacks, Lavalampen und Lötmännchen. Beim "Maker"-Ferienprogramm im Laimer Jugendzentrum können Kinder und Jugendliche ihre "Do-it-your-self"-Fähigkeiten ausprobieren, denn Selbermachen steht hier an erster Stelle. Jeden Tag gibt es in der Offenen Werkstatt verschiedene Stationen, an denen man zum Beispiel eine Reißzweckorgel oder Lego Mindstorm Roboter bauen kann, die gegeneinander Billard oder Minigolf spielen. Noch bis Freitag, 18. August, können Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren an den Workshops teilnehmen. Diese finden täglich von 10 bis 17 Uhr im Laimer Jugendzentrum (Von-der-Pfordten-Straße 59) statt. "Man kann immer noch einsteigen. Einfach vorbei kommen morgens oder anrufen", erklärt Alexandra Krohn, Leiterin des Laimer Jugendzentrums. Die Telefonnummer vom Jugendzentrum ist (089) 569531, unter http://makeit.kjr-blog.de gibt es zudem alle Informationen.


Verwandte Artikel

Startseite Anzeige aufgeben Zeitung online lesen Jobs Kontakt Facebook Anfahrt