Wochenanzeiger München Wir sind Ihr Wochenblatt für München und Umland

Augen zu und zielen

Besonderes Training der Bogenschützen

Marzena Lach, ehemalige Schützin im polnischen Nationalkader, ließ mit ihren Kursteilnehmern die Pfeile fliegen - manchmal auch im Blindflug. (Bild: SCUG)

Am vergangenen Samstag hat Marzena Lach, Mitglied des polnischen Nationalkaders, bei den Bogenschützen der Bogenschützen des SC-U Germering einen Workshop abgehalten. Die ehemalige Schützin erklärte den zwölf Teilnehmern, wie sehr das praktischen Können beim Bogenschießen mit der mentalen Stärke zusammen hängt.

Nach einem theoretischen Teil ging sie mit den Schützen in die Sporthalle des Vereins und ließ, erst mit einem Theraband und dann mit einem Bogen, das Gelernte anwenden. Zunächst, wie gewohnt, mit offenen Augen und konzentriertem Zielen. Dann aber sollten die Teilnehmer während des Zielvorgangs die Augen schließen. Viele Teilnehmer waren überrascht, wie präzise sie auch ohne zu sehen treffen konnten.

Startseite Anzeige aufgeben Zeitung online lesen Jobs Kontakt Facebook Anfahrt